— berlin sonic places

language:
deutsch english

(*1973) In Berlin lebende italienische Klangkünstlerin, DJ und Kuratorin. Nach dem Abschluss ihres Architekturstudiums in Florenz  absolvierte sie den Master Sound Studies der UdK Berlin. In ihren Arbeiten untersucht sie auf interdisziplinäre und kritische Art Alltagsklänge im städtischen Kontext. Sie ist Mitgründerin des Studio Urban Resonance, Mitglied des italienischen Labels Burb Enterprise und Co-Leiterin des Staalplaat Radios.
Als DJ konzentriert sie sich auf experiementelle elektronische Musik, ständig die Konventionen des Turntablism, der Musique Concrète, der freien Improvisation und der komponierten Musik erweiternd.Sie war Direktorin des Museruole Festival (IT 2012) und hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen; darunter  Audiograft 2012 (UK), Tuned City (EE), Echtzeitmusiktage 2010 (DE), STEIM’s Turntable Night 7 (NL), Audioscoop / IntroInSitu (NL), Das kleine Fieldrecording Festival (DE), Avantgarde Festival Schiphorst (DE), Soundscape and Listening (AT).

http://phonopolis.wordpress.com/
____________________________________________________________________________________

Valeria Merlini ist bei Berlin Sonic Places beteiligt an:
modul I | 30. Juni 2012
modul II | 14. Juli 2012
modul III | 18. August 2012